Schulhausordnung

 

Hausordnung

der

Hans - Edelmann - Schule

Präambel

Ein gutes Schulklima gründet auf einem rücksichtsvollen, freundlichen und höflichen Miteinander von Lehrkräften, Schüler/innen, Mitarbeiter/innen und Eltern. Hilfsbereitschaft und Offenheit, Einsatzbereitschaft und Leistungswille sowie auch das faire Austragen von Konflikten sind für den guten Umgang so vieler Menschen miteinander entscheidend. Für das Gelingen der Schulgemeinschaft tragen wir alle Verantwortung.

 

Verantwortung für Klassenzimmer und Schulgelände

Verhalten in den Pausen

Allgemeine Regeln und Richtlinien

Fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn gehen die Schüler/innen in das Klassenzimmer und legen ihr Unterrichtsmaterial bereit. Nach der Pause führt der Weg direkt ins Klassenzimmer. Unterrichtsstörende oder gefährliche Gegenstände dürfen nicht mit in die Schule gebracht werden. Die Schule ist verpflichtet solche Gegenstände wegzunehmen und sicherzustellen.